Samsung Gear S2

Samsung Gear S2Foto: Samsung

Die Samsung Gear S2 hat den Dreh raus

Samsung hat endlich einen Nachfolger zum bedingt guten Vorgänger Gear S geschaffen. Die neue Gear S2 kommt im ansprechenden Design daher und weiß auch in der Funktion zu überzeugen. Aber ist sie wirkliche einen Kauf wert? In diesem Testbericht befassen wir uns genauer mit dieser Smartwatch.

Modern und elegant – die Gear S2

Das Design der Gear S2 gefällt uns sehr gut. Durch den runden Bildschirm und ein Armband mit klassischer Dornschließe kommt die Gestaltung der Gear S2 einer echten Uhr schon sehr nahe. Der Käufer hat bei der Smartwatch von Samsung die Wahl aus drei verschiedenen Designs, etwa mit Silikonarmband oder einem aus Echtleder. Besonders gut gefiel uns im Test auch die klassische Lünette, die gleichzeitig einen Hauptbestandteil der Bedienung darstellt.

Werbung

Samsung dreht auf – mit der Gear S2

Mit der Samsung Gear S2 versucht der Hersteller, einen neuen Schritt in der Bedienung einer Smartwatch zu gehen. So ist der Bildschirm zwar mit einer Touchbedienung ausgestattet, doch auch mit der Lünette der Uhr lassen sich viele Funktionen abrufen.
Durch einen Dreh der griffigen Lünette kann sowohl in längeren Nachrichten nach oben oder unten gescrollt werden oder bei Karten wie Google Maps gezoomt werden. Auch die Auswahl von Apps ist mit diesem Rädchen möglich. Diese Art der Bedienung ist äußerst praktisch und innovativ, außerdem geht sie flott von der Hand.
Doch auch die Steuerung der Gear S2 mit dem Finger geht wunderbar weich vonstatten. Grund hierfür ist das installierte Tizen OS. Dieses Betriebssystem wurde von Samsung eigens für die Verwendung auf einer Smartwatch erstellt. Die Verbindung zum Handy geht sehr einfach und schnell, jedes Gerät ab Android 4.4 kann verwendet werden.

Die Laufzeit der Samsung Gear S2

Ein Punkt, der bei einer Smartwatch eine entscheidende Rolle spielt, ist die Akkulaufzeit. War es vor einem Jahr noch der Wunsch über den Tag zu kommen, so stehen die Anforderungen heute wesentlich höher. Die Gear S2 liegt mit einer Laufzeit von rund vier Tagen im oberen Feld an. Dieser Wert kann aber je nach Verwendung der smarten Uhr natürlich variieren. Schön gelungen ist Samsung aber die Aufladestation für die Gear S2. So kann die Armbanduhr via Induktionstechnik aufgeladen werden, das lästige Anstöpseln von Kabeln entfällt in Zukunft.

Ist die Gear S2 einen Kauf wert?

Mit der neuen Smartwatch hat Samsung ein durchweg rundes Produkt geschaffen, dass neben einem hochwertigen Design auch mit perfekter Bedienbarkeit überzeugt. Ebenso die Akkulaufzeit ist auf einem hohen Niveau.

Samsung Gear S2 Sport schwarz

Samsung Gear S2 Sport schwarz
8.98

DESIGN UND VERARBEITUNG

9/10

    AUSSTATTUNG UND FUNKTION

    10/10

      AKKU LAUFZEIT

      9/10

        KOMPATIBILITÄT/ZUBEHÖR

        9/10

          PREIS/LEISTUNG

          8/10

            Vorteile

            Nachteile